Leibold übernimmt Zepter von Spitz

Christian Leibold
Christian Leibold

In der Fußballerabteilung beim TSV Bad Wiessee gibt es einen neuen kommissarischen sportlichen Leiter: Christian Leibold übernimmt die Aufgaben von Dietmar Spitz, der aus persönlichen und beruflichen Gründen sein Ehremamt nach über 12 Jahren niederlegt.

Umfangreiche Aufgaben

Der 28jährige Leibold wurde am Montag, den 11. September, im Rahmen einer Ausschusssitzung einstimmig von den Anwesenden in Amt und Würden gewählt. Im Zuge der turnusmäßigen Hauptversammlung Mitte November diesen Jahres, wird der beruflich als Versicherungsvertreter tätige, den Vereinsmitgliedern vorgestellt.

Zu den Aufgaben des Abteilungsleiters gehört unter anderem die Beschaffung von Equipment, die Kontaktpflege zum Verband und anderen Vereinen. Zudem will Leibold die strukturelle und sportliche Konzeption in der Fußballabteilung weiter vorantreiben und eng mit der Vorstandschaft als auch der Jugendabteilung zusammenarbeiten. Zudem gilt es das Passwesen, die Platzvermietung und viele weitere Aufgaben zu übernehmen. Sein Vorgänger will hier in der Übergangszeit dem Verein weiter mit Rat und Tat zur Seite stehen.